Im Jahr 2022 bot die Dortmunder Sportgemeinschaft an der Heinrich-Böll-Gesamtschule in Lütgendortmund eine Judo-AG im Nachmittagsbereich an. Die AG fand unter dem Motto “Gewaltprävention” statt. Betreut wurde die AG-Gruppe durch den Gewaltpräventionstrainer und Pädagogen Frederic van Dyk.